Über Mich

Junge Femdom Shemale Lady Sexy Trans Domina

Name: Herrin Stella

Geburtsdatum: 15.03.1988

Hobbies: Shopping, Styling, Sport

Aussehen: Sexy! Lange Haare, grüne Augen, knackiger Po, schlanke, sportliche Figur

Größe: 1,87m

Gewicht: 55kg

Konfektionsgröße: S (34/36), BH: 80 B

Schuhgröße: D 40, US 9

Deine junge Gelddomina

Ich würde mich selbst als strenge und zugleich faire Herrin beschreiben. Ich bin sehr streng und habe selten Gnade, wenn überhaupt… Ich bin mit dominanter Ader geboren. Angefangen hat das schon sehr früh, mit 13 Jahren habe ich schon alles bekommen, was mir in den Kopf kam. Ab meinem 16. Lebensjahr habe ich angefangen, meine Dominanz auch sexuell auszuleben. Ich wollte immer die Macht haben, ich bin ein Kontrollmensch, dafür aber auch sehr verlässlich! Ich benutze Sklaven in vielerlei Aspekten. Dabei steht an erster Stelle natürlich die Machtposition, die ich habe. Es kommt aber auch schon mal vor, dass ich Sklaven als Lustobjekte in jeglichen Hinsichten benutze. Dabei leg ich meine Dominanz dennoch nicht ab. Ich nehm mir einfach das, was ich will und dabei kann ich sehr spontan sein. Meinen Charakter würde ich mit den folgenden fünf Adjektiven beschreiben:
Dominant: Schon immer und kenne es auch gar nicht anders!
Streng: Strenge hat ihren Sinn und ich brauche absolute Kontrolle, die ohne Strenge nicht erreichbar wäre.
Verlässlich: Auf mich kann man sich immer verlassen. Mein Wort hält stand, deins auch?
Selbstbewusst: Ich weiß, was ich habe und was ich nicht habe…Ich bin mit mir so zufrieden, wie ich bin und will auch gar nicht makellos oder perfekt sein. Auf mein Äußeres achte ich dennoch und dabei lege ich besonders großen Wert auf Körperpflege und Styling.
Tabulos: In welcher Hinsicht auch immer, ich nehme nie ein Blatt vor den Mund und ich habe auch keine besonders großen Tabus, für mich zählt, dass man alles ausprobieren muss…

Vorlieben und Abneigungen
Jeder Mensch hat irgendwo seine Vorlieben und Abneigungen. Was die sexuelle Seite davon angeht, kann ich dir Einiges bieten. Fetisch ist und bleibt für mich das Beste, das ich je erfahren konnte. Ich erweitere meine Grenzen (wenn da überhaupt noch welche sind) immer wieder. Besonders fahre ich auf High Heels, Stiefel, Nylons, sexy Kleidung ab, was den sanften Bereich angeht. Ansonsten liebe ich den BDSM, meine Dominanz und zu meinen besonderen Vorlieben gehören außerdem:

  • Sklavenausbildung, -erziehung, verbale und non-verbale Erniedrigung
  • Pranger, Bondage, Peitschen, CBT, Trampling, Rohrstock
  • Fußerotik, Stiefelsklaven, Schuhsklaven, Nylonsklaven
  • Klinikerotik und Doktorspiele
  • Wichs- und Orgasmuskontrolle beim Sklaven
  • Hörigkeit eines Sklaven und absolute Kontrolle über ihn
  • TV und Zofen Erziehung, Zwangsfeminisierung
  • Toilettensklaven
  • Keuschheitssklaven, Keuschhaltung, Zwangsentsamung
  • Lack, Leder, Latex
  • Sex in der Öffentlichkeit, Outdoor, Parkplatzsex und an ganz verrückten Orten
    etc.

Das sind meines Erachtens die Wichtigsten. Abneigungen kann ich so pauschal nicht sagen. Was ich gar nicht leiden kann, sind Dummschwätzer, Klugscheißer und Machos…

Jetzt bist du dran, von mir weißt du nun schon viel. Ich erwarte deine

error: Copyright Geldherrin.tv